“Beauty Through Science”-Kongress bei “Akademikliniken” Stockholm

Donnerstag, 2. Juni 2016

Vom 26. – 28.5.2016 versammelten sich 860 Mediziner aus 56 Ländern zum diesjährigen “Beauty Through Science”-Kongress in Stockholm. Diese Zusammenkunft gilt als eine der renommiertesten und anerkanntesten Medizin-Veranstaltungen u. a. zum Thema Brustvergrößerung weltweit. Die T-Klinik, Köln, war auf dem Kongress durch ihren Chefarzt Dr. Marian Ticlea vertreten. Im Vordergrund der Erfahrungsberichte und Diskussionsforen standen Aspekte der modernen Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, insbesondere der Brust- und der Gesichtschirurgie.

Damit die hohe Sicherheit bei Brustvergrößerungen auch in Zukunft gewährleistet ist, sprachen sich die Kongressteilnehmer für die Verwendung qualitativ hochwertiger Implantate und die Standardisierung der Operationstechniken, bei Brustvergrößerungen z. B. der Zugang durch die inframamäre Falte, aus. Diese Aussagen bestätigen die langjährige Vorgehensweise der T-Klinik, Köln, die seit jeher nur die modernsten und sichersten Implantate verwendet sowie wissenschaftlich fundierte Operationsmethoden einsetzt.

dr-ticlea-klinik